Meine Spezialgebiete

 

>AKUTE UND CHRONISCHE SCHMERZEN jeder Art,

im Besonderen, wenn eine rein medikamentöse Therapie nicht die erhoffte Lösung bringt,

Medikamente nicht vertragen werden, oder eine notwendige Operation hinausgezögert werden soll.

Auch wenn es nicht immer gelingt, chronische Schmerzen zur Gänze zu heilen, können häufig

Dauer, Intensität und Intervalle von Schmerzschüben sehr gut beeinflusst werden.

 

>ERSCHÖPFUNGSZUSTÄNDE - bis hin zu >DEPRESSIONEN UND BURNOUT-SYNDROM

oft einhergehend mit einem oder mehreren der folgenden Symptome:

chronische Müdigkeit, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme, Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen,

Traurigkeit, Antriebslosigkeit, einem Gefühl der Überforderung im Berufsalltag oder dem Alltag zuhause,

allgemeiner Gereiztheit bis hin zu aggressiven Gedanken oder aggressivem Handeln.

 

>HAUTERKRANKUNGEN, bei denen der Faktor Stress eine große Rolle spielt,

Medikamente nur unzureichend wirken oder diese aus bestimmten Gründen nicht vertragen werden,

oder wenn Dauer, Intensität und Abstände von Erkrankungsschüben positiv beeinflusst werden sollen.

 

>GEBURTSVORBEREITUNG und WECHSELJAHRSBESCHWERDEN

im Besonderen auch, wenn rund um Schwangerschaft, Geburt und Wechseljahre traurige oder ängstliche

Gefühle belastend überhand nehmen

 

>VORSORGE, ERHALTUNG DER GESUNDHEIT durch

STÄRKUNG DES IMMUNSYSTEMS mittels Tuina und Akupunktur, Unterstützung in >LEBENSSTILGESTALTUNG und

SELBSTFÜRSORGE durch Methoden aus der >ACHTSAMKEITSPRAXIS, entspannungsanleitenden

und psychotherapeutischen Elementen